Veranstalter:

Unternehmercoach Event GmbH:
Tel. +49 7633 809052-0

Schreibe uns eine E-Mail:

E-Mail: info@light-the-fire.com

Lob & Kritik

Sie möchten uns etwas mitteilen? Ob freudig oder kritisch: Ihre Meinung ist uns wichtig.

Zu Lob & Kritik

Hot vom Blog.

Das Neueste von Stefan Merath.

Commitment Pascal – Die Suche nach dem Wozu

Die Energie kann als Ursache für alle Veränderungen in der Welt angesehen werden. (Werner Heisenberg, Physiker) Und die Energie eines Unternehmers ergibt sich aus dem “Wozu?” Wozu mache ich das alles? Pascal macht sich in den nächsten Monaten auf den Weg, sein Wozu zu finden.

Pascal Arnold arbeitete viele Jahre als IT – Administrator in einem mittelständigen Unternehmen. Nach ein paar Jahren wurde er immer unzufriedener bei seinem Arbeitgeber. Unzufrieden mit seinem Vorgesetzten, unzufrieden mit der Geschäftsführung und unzufrieden mit sich selbst.

Ihm fehlte die Möglichkeit etwas zu verändern und fühlte sich und seine Ideen fehl am Platz. So beschloss er etwas zu ändern und machte sich 2008 als IT – Dienstleister selbständig.

Leider hatte er, wie er heute sagt, keine Ahnung was er als Selbstständiger zu tun hat. So kam es wie es kommen musste. Der Erfolg blieb aus. Nach nicht ganz einem Jahr bekam er ein Angebot seines alten Arbeitgebers. Er könne seinen alten Job wiederhaben. Er beschloss die Selbstständigkeit aufzugeben und zurück zu seinem alten Arbeitgeber zu gehen. Diesmal würde er sich nicht unterkriegen lassen und es anders machen. Schnell merkte er aber, das sich nichts geändert hat.

So nutzte er die Zeit sich persönlich weiterzubilden. Er las viele Bücher und besuchte Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung und Unternehmensgründung. So gestärkt beschloss er nach zwei Jahren das Unternehmen wieder zu verlassen und machte sich erneut Selbstständig. Dieses mal als Freelancer aber ohne echtes Spezialgebiet. Hier kann er nach einem Jahr auch Erfolge verbuchen. Jetzt könnte man sagen, es ist doch alles gut. Doch leider fehlt im was. Es sagt „Es läuft gut, ausfüllen tut mich das aber nicht.“ Irgendetwas fehlt ihm und zwar das „Warum tu ich das was ich tue.“

Wie kam es dazu? Er hat sich nicht selbständig gemacht um etwas zu bewirken. Er hat sich selbständig gemacht wegen der Unzufriedenheit bei seinem Arbeitgeber. Wie übrigens, wenn ich mir die Geschichten der Teilnehmer meiner Seminare anhöre, die meisten Gründer. Dadurch fehlt ihm eine Richtung, ein Ziel, eine Aufgabe und eine Vision. Nur die Rechnungen am Ende des Monats bezahlen zu können definiert er selbst nicht als Ziel für sein Leben.

Sein Commitment für Light the Fire! ist die Suche nach der Richtung, den Weg und das Warum. Er verpflichtet sich dazu, bis zum Event die Suche abgeschlossen und die ersten Schritte auf seinem neuen Weg bewältigt haben.

zurück zum Blog

Kommentare

Kommentare sind hier nicht möglich

Unsere Partner: