Veranstalter:

Unternehmercoach Event GmbH:
Tel. +49 7633 809052-0

Schreibe uns eine E-Mail:

E-Mail: info@light-the-fire.com

Lob & Kritik

Sie möchten uns etwas mitteilen? Ob freudig oder kritisch: Ihre Meinung ist uns wichtig.

Zu Lob & Kritik

Hot vom Blog.

Das Neueste von Stefan Merath.

Dominiks Commitment

Heute möchte ich Euch die Geschichte von Dominik Jauch von Spinner Automation erzählen. Dominik führt ein mittelständisches Maschinenbau Unternehmen mit derzeit 50 Mitarbeitern. Er hat sich gefragt, was sein Beitrag sein kann um mit Light the fire! etwas zu verändern?

Wenn es eine Initialzündung sein soll, muss es irgendetwas geben, auf das der Funke überspringen kann. Etwas das die Energie in das täglich Leben überträgt. Dominik hat sich entschieden als Unternehmer an die Schulen zu gehen. In Wirtschafts- und Gemeinschaftskunde wird das Unternehmertum immer noch im Zusammenhang mit der Industrialisierung gelehrt. Den Schülern wird das Bild von den damaligen Machern als das typische Unternehmerbild vermittelt. Mit der Folge, dass auf jeden Fall keiner so werden möchte.

Dominik ist es eine Herzensangelegenheit gerade die jungen Menschen zu ermutigen etwas ZU UNTERNEHMEN. Ihnen zu vermitteln, dass die Politik unsere Probleme nicht lösen kann, sondern lediglich Rahmenbedingungen schafft. Wenn wir die Probleme in unserer Welt lösen möchten, dann geht das nur mit vielen Menschen die etwas UNTERNEHMEN. Viele kleine Schritt tragen dazu bei etwas zu verändern.

Er unterstützt die Schüler bei Ihrem ersten eigenen UNTERNEHMEN. Aufbauend auf den Ideen der Schüler wird ein eigenes Produkt entworfen, wird ein Startkapital zusammengetragen und einfach losgelegt. Die Jugendlichen begreifen so die Zusammenhänge unserer Wirtschaft und bekommen Spaß daran, etwas zu UNTERNEHMEN. Sie erkennen, dass in jedem von Ihnen das Potential steckt etwas in die Hand zu nehmen.

Rückschläge gehören genauso dazu wie Erfolge, entscheidend ist die Erkenntnis, immer an sich selbst zu glauben. Dominik möchte Light the fire! dazu nutzen, andere Unternehmer mit seiner Initiative anzustecken. Raus zu gehen und etwas für die gemeinsame Vision zu UNTERNEHMEN.

zurück zum Blog

Kommentare

Kommentare sind hier nicht möglich

Unsere Partner: